Sag die Wahrheit …

Wenn Du mir eine Frage stellst, dann erwarte ich eine ehrliche Antwort. Warum sollte ich sonst fragen. Es scheint jedoch, dass die Art und Weise, wie ich eine Frage stelle beeinflusst, ob ich eine ehrliche Antwort bekomme oder die Wahrheit zurückgehalten wird.

In verschiedenen Studien, veröffentlicht im Journal „Organizational Behavior and Human Decision Processes“, wurde getestet, wie die Formulierung der Frage sich auf die Antwort auswirkt. Die Tests bezogen sich auf Fragen im kompetitiven Umfeld, also in Verhandlungen oder Vorstellungsgesprächen.

Eine Studie beauftragte die Teilnehmer ein elektronisches Gerät zu verkaufen. Das Gerät war zuvor versehentlich eingefroren worden und hat deshalb alle gespeicherten Daten verloren. Die Verkäufer (Teilnehmer der Studie) wurden von den potenziellen Käufern auf drei Arten befragt:

  1. Welche Probleme hat das Gerät ? 89 Prozent der Verkäufer teilten das Problem mit.
  2. Das Gerät hat doch keine Probleme, oder ? 61 Prozent der Verkäufer teilen das Problem mit
  3. Was kannst Du mir über das Gerät erzählen ? Nur 8 Prozent der Verkäufer erzählten von dem Problem

Andere Studien ergaben ähnliche Ergebnisse. Aber warum ist das so ?

Je konkreter die Fragen sind, desto eher glaubt der Antwortende, dass der Fragende schon Bescheid weiss und es deshalb besser ist, die Wahrheit zu sagen. Je allgemeiner oder genereller die Frage gestellt wird, desto einfacher ist es für den Antwortenden das Thema zu wechseln und ausweichend zu antworten.

Wenn Du Dir also Sorgen über ein konkretes Problem machst, dann sprich‘ es besser klar  an. Damit erhöhst du die Wahrscheinlichkeit, eine ehrliche Antwort zu bekommen.

 

 

Die Gedanken stammen aus dem Artikel „The Best Way To Get People to Tell the Truth, According to Science“ von Eric Vanepps, veröffentlicht im Time Magazin am 11. Juli 2018.

 

Reisetagebuch (aufgenommen in Sea World, San Diego)

IMG_0822.JPG

2 Gedanken zu “Sag die Wahrheit …

  1. Oft mache ich die Erfahrung, sobald ich direkt und ehrlich ein Problem anspreche, die andere Person sich komplett zurückzieht und nichts mehr mit mir zu tun haben will. Dabei geht es gar nicht um eine „Schuldfrage“, es geht allein um die Klärung von Sachverhalten, damit man selbst einen Weg findet mit diesen Schwierigkeiten umzugehen.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s