Kühe grüßen das Weltall

Derek Klingenberg – ein Farmer der außergewöhnlichen Art.

Letzte Woche hat Derek Kunst neu definiert. Er postete ein Video auf dem seine Kühe ein großes „Hi“ ins Weltall schicken. 

Mit Kühen hat Derek schon mehrere Jahre „experimentiert“. Bisher hat er die Herde mit seiner Drone aufgenommen. Nun hat er entdeckt, dass es ein Unternehmen gibt, welches täglich Satellitenbilder seiner Farm sendet. Die Geschäftsidee des Unternehmens ist es, Farmern bei der Pflege ihrer Herde zu unterstützen. Derek erkannte sofort das Potenzial. Er wollte die Technik nutzen, um kreative Fotos seiner Herde aus dem All zu generieren.

Kaum vorzustellen, ohne sich das Video anzuschauen….. Der Farmer fährt mit seinem Truck, manchmal geht er auch zu Fuß, hin und her und hin und her bis am Ende die Kuhherde ein „Hi“ formt. Ein unglaubliches Spektakel. Genau zur richtigen Zeit am Vormittag, wenn die Satellitenkamera die besten Fotos liefert.

Wer möchte, kann ihm auf YouTube oder Twitter folgen….

Derek überlegt sich gerade, welche Rinderkunst als nächste kommt. Seine Gedanken und Ideen, sagt er, ändern sich laufend…

 

Die Idee stammt aus dem Artikel „Have You Herd? Farmer Writes a Memo Using Cows And Satellite Imagery“ von Ben Kuebrich, veröffentlicht auf National Public Radio unter der Rubrik „the salt“ am 21. März 2018 und der Ansicht des rund 10 Minuten langen Videos…..

 

Diese Foto ist nicht von mir aufgenommen 🙂

IMG_7826.jpg

Ein Gedanke zu “Kühe grüßen das Weltall

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s